: Westeuropa

© Don Emmert/​AFP/​Getty Images

Kolonialkunst: Restitution ist nicht genug

Tausche einen Rothko gegen diverse junge Kunstwerke: Die Debatte um Kolonialkunst stellt Museumssammlungen grundsätzlich infrage. Sie müssen sich komplett erneuern.

© Bobby Yip/​Reuters

Kapitalismus: Aus dem Gleichgewicht

Der Kapitalismus agiert heute schneller als die Demokratie, das goldene Zeitalter der fruchtbaren Koexistenz beider Systeme ist abgelaufen. Wie konnte es so weit kommen?

© The Cake Historian

Jessica Reed: Am Anfang war der Keks

Kuchen-Historikerin müsste man sein! Dann wüsste man wie Jessica Reed, dass Füllung und Form den Kuchen zur Torte erheben. Und was zu Ostern die besten Rezepte sind.

© Steffi Loos/​Bongarts/​Getty Images

Wandel der CDU: Angela Merkels linksliberales Erbe

Die Kanzlerin machte die CDU für Frauen, Junge, Akademiker attraktiv. Viele hoffen nun auf die Rückkehr zum Konservativen. Das könnte der Partei mehr schaden als nutzen.

© Joern Pollex/​Getty Images for Ironman, Morgan Thompson/​unsplash.com

"Schweiz spricht": Wie gespalten ist die Schweiz?

Auch in der Schweiz bringen wir Menschen mit Andersdenkenden zusammen, um Brücken zwischen Linken und Rechten zu bauen. Wie tief die Gräben sind, erklären vier Experten.

© Phil Dera für ZEIT ONLINE

Z2X18 in Berlin: Diesen Ideen gehört die Zukunft

Unternehmen sollten sich selbst gehören, über Autismus und psychische Krankheiten von Ärzten müssen wir uns besser informieren. Drei von zehn Visionen des Z2X-Festivals

© Hanser Verlag

"Nächtliche Wege": Viel zu bereuen

Wer im Exil lebt, für den gibt es kein Happy End. Gaito Gasdanows fabelhaft deprimierender Roman über die Russen, die vor den Bolschewiki nach Paris flohen.

Sozialdemokratie: Das Band zerreißt

Die Mittelschicht driftet auseinander. Und die SPD ist Opfer dieses epochalen gesellschaftlichen Umbruchs. Den europäischen Schwesterparteien ergeht es kaum besser.

© Richard Whitcombe

Bedrohte Riffe: Plastik macht Korallen krank

11,1 Milliarden Plastikteile stecken in den Riffen des asiatischen Pazifiks. Das sieht nicht nur unschön aus – für die ohnehin bedrohten Korallen ist es eine Gefahr.

Norwegen: Die Tote aus dem Isdal

1970 wurde in Norwegen eine verbrannte, entstellte Frauenleiche gefunden. Bis heute ist unklar, wer sie war. Eine Agentin? Neue Spuren weisen nach Deutschland.

Paolo Barilla: Nudeln sind keine Pasta

Wie lässt sich das alte italienische Familiengericht trotz Low-Carb-Trend zu einer Mahlzeit für die Zukunft machen? Paolo Barilla hätte da ein paar Ideen.

© Mohamed Amjahid für ZEITmagazin ONLINE

Flüchtlinge: Wie geht es dir, Basmaji?

Unser Autor begleitete 2015 einen syrischen Flüchtling über die Balkanroute und sein Ankommen in Deutschland. Im Libanon haben sie sich nun wiedergetroffen.

© ZEIT ONLINE

China: Ein China? Ein Europa!

Brücken, Stahlwerke, Schnellstraßen: China plant in Osteuropa Großes – und erwartet dafür politisches Entgegenkommen. Die Europäer dürfen sich darauf nicht einlassen.