: Bonn

© Vera Röhm | Fotografie Anne Fourès Archiv Vera Röhm/​VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Vera Röhm: Der Raum braucht sie

An gleich drei Orten sind derzeit Arbeiten von Vera Röhm zu sehen. Wo immer die 76-jährige Bildhauerin auftaucht, wird sie sofort zum Mittelpunkt.

© Christian Charisius/​dpa

Universität Hamburg: "Stark abhängig vom Schicksal"

In Bonn entscheidet heute eine Kommission über die künftigen Exzellenzunis. Wir haben Hamburgs Unipräsidenten Dieter Lenzen gefragt, welche Chancen er sich ausrechnet

© Maik Kern/​Pflaum Verlag

Fußballtraining: Mit Augenklappen aufs Tor

Profis an der Spitze sind technisch und athletisch beinahe perfekt. Gehirntrainer arbeiten nun an dem feinen Unterschied: Sie schulen das periphere Sehen und die Motorik.

© Willing-Holtz für DIE ZEIT

Rowohlt Verlag : In der zersplitterten Wirklichkeit

Der Rowohlt Verlag ist aus Schleswig-Holstein an den Hamburger Hauptbahnhof gezogen. Verleger Florian Illies erzählt, warum das ein wunderbarer Ort zum Büchermachen ist.

© Thomas Eisenhuth/​Bongarts/​Getty Images

SC Paderborn: Willst du mein Freund sein?

RB Leipzig und der SC Paderborn werden kooperieren, obwohl sie in der gleichen Liga spielen. Dürfen die das? Die Paderborner haben einige Anhänger fürs Erste verloren.

© Monja Gentschow für DIE ZEIT

Bad Münstereifel: Zwei Stunden in Bad Münstereifel

Sie wollten nie nach Bad Münstereifel? Jetzt sind Sie nun mal da. Unsere Autorin nimmt Sie zwei Stunden lang an die Hand. Sie entdecken: Hitler und Heino.

© Sylvia Bohn/​Deutscher Bundestag

Grundgesetz: Heraus aus dem Tresor!

Das Grundgesetz ist das wichtigste Buch für Deutschland. Doch das Original wird in Berlin unter Verschluss gehalten. Zu Unrecht. Es gehört an die Öffentlichkeit.

© Klaus Lehnartz/​bpk

Notstandsgesetze: Durchgreifen, einsperren, ausweisen

Bislang unter Verschluss gehaltene Akten zeigen, wie deutsche Beamte den Staat im Krisenfall ermächtigen wollten: Ein Gespräch mit dem Historiker Martin Diebel

© [M] Odd Andersen/​AFP/​Getty Images

Rechtsextremismus: Wie rechts ist die Polizei?

Hitlergruß, Drohbriefe, ein gequälter Flüchtling: Auch Polizisten verüben rechte Straftaten. Wie groß ist das Problem? Diese Recherche hat viele Menschen interessiert.

Emil Nolde: Die falsche Deutschstunde

Angela Merkel hängt Emil Nolde ab. Sie hätte um Verständnis werben sollen, dass niederträchtige Menschen große Kunst schaffen können. Warum, das hat viele interessiert.

© Archiv Grünes Gedächtnis

Die Grünen: "Das Wahlplakat haben die Kinder gemalt"

Vor 40 Jahren traten die Grünen erstmals bei der Europawahl an. Einer der Mitgründer, Lukas Beckmann, erinnert sich an den verrücktesten Wahlkampf seines Lebens.

© Janek Stroisch

Politik: Jetzt wird’s politisch

Wer die Wirtschaft in Deutschland verstehen will, muss auch sein politisches System kennen. Eine Einführung vom Politik-Chef der ZEIT