Eine Reihe klassischer Erinnerungsstätten in Weimar wird zur Goethe-Gedächtnisfeier 1949 wiederhergestellt. Das Land Thüringen hat für diese Arbeiten 2,3 Millionen Reichsmark zur Verfügung gestellt. ...

Die Astrologische Gesellschaft in Düsseldorf, die 1941 aufgelöst werden mußte, nimmt jetzt ihre Arbeiten wieder auf; Die Aufgabe des Institutes, das in ganz Europa geschätzt wurde, ist es, die Astrologie zum Gegenstand ernsthafter wissenschaftlicher Forschung zu gestalten.

In Hamburg-Wandsbek wurde eine Matthias-Claudius-Gesellschaft gegründet.

In New York gelangte der Film "Die Suche", der das Schicksal der .,Displaced Persons", der zerstreuten und verschleppten Personen, zum Inhalt hat, zurerfolgreichen Uraufführung. Die Darsteller des Films sind zum großen Teil Laien, die manin Deutschland von der Straße weg engagiert, hat. Der Hintergrund des Films, das zerstörte Deutschland, wirkte, wie aus New York gemeldet wird, auf das amerikanische Publikum erschütternd. – Der Defa-Film "Die; Mörder sind unter uns" lief als erster deutscher Nachkriegsfilm in London und wurde mit großem Beifall aufgenommen.

Der zweite Film der"Jungen Film-Union", "Wege, im Zwielicht", wurde in Hannover uraufgeführt. –

Der junge französische Filmregisseur; Marce Crevenne wird seinen nächsten Film nach dem Roman "Die Pest" von Albert Camus drehen.

Das Buch "Le Mur" von Jean Paul Sartre wurde von den städtischen Behörden von Buenos Aires als unmoralisch verboten.